zurück zur Übersicht

Projekt: 076 • Ko-Produktion mit Neulandfilm
© 2015 • Dauer: 00:10:00 • Art: Satire • Format: 16:9
Bär bell!

Sketche am laufenden Band, die zu Hause oder an der Schule spielen.

Mitwirkende: Rick Amrhein, Tim Appelt, Vanessa Göldner, Emilie Hoch, Jeremia Hölscher, Antonio Hutnichi, Emily Köhler, Alina Kwiatkowski, Cedric Löscher, Jack Meier, Fabian Richter, Emily Rechlin, Issi Ellen Hoch, sowie die Erwachsenen Katja Amrhein, Heike Göldner, Stephanie Hoch, David Kwiatkowski, Iris Löscher, Sandra Maier, Dagmar Pilakowski, Uwe Trieb, Torsten Pietsch, Ronny Leisner, Sven Kruscha, Elke Richter, Stefan Gabel
Musik: Joachim Lehberger
Unterstützung: DRK Gera, Schulverwaltungsamt Gera, Helmut Scheffel u.a.
Projektbeschreibung: Bei der Themenwahl in der Film-AG einigte man sich schnell auf einen „Witzfim” als leicht umsetzbares Projekt, an dem alle mitwirken konnten. Die Witze wurden aus Witzbüchern und dem eigenen Kenntnisschatz ausgewählt. Gemeinsam wurde sortiert und die besten Ideen für den Film zusammengestellt. Prinzip der Rollenverteilung war Freiwilligkeit oder aber, wer den Witz eingebracht hatte, konnte ihn auch spielen. Gedreht wurde an einem Wochenende. Dabei wurde darauf geachtet, dass jedes Kind mindestens eine Rolle ausfüllte. Auf ein Drehbuch wurde aus Zeitgründen verzichtet. Nach dem Prinzip Halbtotale, Nah, Schnitt und Gegenschnitt wurden alle Witze freiweg abgedreht.

zurück zur Übersicht